10 gute Gründe für eine Agenturpartnerschaft mit dem Münchener Verein

    Exklusive Zugangswege zum Handwerk

    Sie verstehen Ihr Handwerk - wir auch

    Als Spezialversicherer für das Handwerk bieten wir Ihnen exklusive Zugangswege und die passenden Produkte. In den Handwerksbetrieben und –Organisationen werden Sie mit offenen Armen empfangen.

    Peter Umkehr

    Aus dem Handwerk für das Handwerk - und das seit über 90 Jahren

    Unsere langjährige und bewährte Zusammenarbeit mit den Organen des Handwerks ermöglicht Ihnen den perfekten Einstieg bei Ihren Handwerkskunden. Als Agenturpartner des Münchener Verein profitieren Sie von gewachsenen Verbindungen in die verschiedenen Handwerksorgane und exklusiven Zugangswegen über unser Versorgungswerk.                        

    • Seit unserer Gründung im Jahr 1922 pflegen wir enge Verbindungen ins Handwerk: Wir sind präferierter Partner vieler Verbände und Interessensgruppen.
    • Das "Gesicht des Münchener Verein" im Handwerk ist unser Vorstandsbevollmächtigter Peter Umkehr. Als gern gesehener und geschätzter Ansprechpartner in den Handwerkskammern, Verbänden und auf Handwerksveranstaltungen legt er den Grundstein für Ihren Erfolg.

    Das Versorgungswerk - Ihre Eintrittskarte ins Handwerk

    • Seit 1975, dem Gründungsjahr unseres ersten handwerklichen Versorgungswerks, haben wir die Zusammenarbeit kontinuierlich ausgebaut.
    • Heute ist der Münchener Verein Partner von 22 handwerklichen Versorgungswerken und der Interessensgemeinschaft Mittelstand e. V. (IGM).
    • Versorgungswerkmitglieder profitieren von speziellen, auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Vorsorgeangebote und Assistanceleistungen zu Sonderkonditionen.

    Das „Handwerk“ in Zahlen – nutzen Sie das wertvolle Vertriebspotenzial für Ihr Geschäft

    • Ihre Vertriebschance im deutschen Handwerk:
      mehr als 1 Mio. Handwerksbetriebe mit über 4,8 Mio. Beschäftigten und 506 Mrd. € Umsatz 
    • Handwerksorganisation in Deutschland:
      14 regionale Landeshandwerksvertretungen – 256 Landesinnungsverbände (LIV) – 53 Handwerkskammern - 324 Kreishandwerkerschaften
    • Handwerksorganisation in Bayern:
      6 Handwerkskammern – 47 Landesfachverbände – 59 Kreishandwerkerschaften – 785 Innungen – 202.067 Handwerksbetriebe – 896.800 Beschäftigte

    Punkten Sie bei Ihren Handwerkskunden mit maßgeschneiderten Vorsorgekonzepten

    • "Garantiert und sicher" - offizieller Durchführungspartner für die betriebliche Altersvorsorge bei einer Vielzahl von Tarifverträgen im Handwerk
    • "Innovativ und einzigartig" - die HandwerkerRente mit dem Rentenschutzbrief für einen komfortablen Ruhestand
    • "Bedarfsgerecht und flexibel" - die neue Deutsche Handwerker BerufsunfähigkeitsVersicherung zur Arbeitskraftabsicherung, die während des Berufslebens mitwächst.
    • "Rundum-Schutz aus einer Hand" - das Gewerbepaket zur leistungsstarken Absicherung von mehreren Gewerbesparten
    • "Maßgeschneidert und leistungsstark" - unsere gewerkspezifischen Deckungskonzepte für die Betriebshaftpflicht

    Kompetenter Partner für die betriebliche Altersversorgung im Handwerk

    Fachverbände empfehlen den Münchener Verein

    Zwölf der größten Landesinnungs- und Fachverbände in Bayern empfehlen uns als Tarifvertragspartner für die betriebliche Altersversorgung. Besser kann Ihr Einstieg in einen Handwerksbetrieb nicht sein: Sie werden erwartet und können die passende Vorsorgelösung bieten - ein Einstieg nach Maß.

    Mit den Tarifverträgen...

    ...haben Sie Ihre Eintrittskarte zu den Handwerksbetrieben gelöst. Der Münchener Verein ist offizieller Umsetzungs- und Durchführungspartner bei einer Vielzahl von Tarifverträgen im bayerischen Handwerk. Diese Empfehlungen für eine Zusammenarbeit mit dem Münchener Verein ebnen Ihnen den Weg und bringen Sie schneller zum Abschluss.

     

    Der Münchener Verein ist empfohlener Durchführungspartner bei folgenden Tarifverträgen im Handwerk:

    • Landesinnungsverband für das bayerische Fleischerhandwerk
    • Landesinnungsverband für das bayerische Bäckerhandwerk
    • Fachverband Metall Bayern
    • Verband für Land- und Baumaschinentechnik in Bayern
    • Konditoren-Innung Bayern
    • Landesinnungsverband für das Bayerische Elektrohandwerk
    • Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Bayern
    • Landesinnung Bayern für Orthopädie-Schuhtechnik
    • Fachverband Schreinerhandwerk Bayern
    • Landesinnungsverband des bayerischen Friseurhandwerks

    Beliebtester Durchführungsweg der bAV ist die Direktversicherung

    Die Vorteile auf einen Blick:

    • Transparente und unkomplizierte Abwicklungsweise - daher auch im Handwerk sehr häufig anzutreffen.
    • Individuelle Finanzierungsvarianten: Arbeitgeber- bzw. Arbeitnehmer- oder auch Mischfinanzierung möglich
    • Mitnahmemöglichkeit des Vertrags bei Arbeitgeberwechsel
    • Staatliche Förderung der Direktversicherung durch Steuer- und Sozialversicherungsvorteile

     

    Unsere BestbAV: Als Berater des Münchener Verein bieten Sie geprüfte Kompetenz

    • Wir sind der einzige zertifizierte Versicherer auf dem deutschen Versicherungsmarkt
    • Unsere bAV-Informations- und Beratungsprozesse sind geprüft und zertifiziert – nach objektiven Kriterienkatalogen.
    • Haftungssicherheit für den Arbeitgeber bei Neueinrichtung sowie Änderung bestehender Versorgungssysteme

    Die betriebliche Altersvorsorge schafft Gewinner auf allen Seiten

    Ihre Vorteile als Außendienstpartner

    • Verbandsempfehlung erleichtert den Einstieg in die Betriebe.
    • Zertifizierter Beratungsprozess steht für Qualität und Sicherheit.
    • Umfangreiches Qualifikationsprogramm
    • TOP-Vertriebsunterstützung
       

    Vorteile für den Arbeitgeber

    • Instrument zur Mitarbeitergewinnung und –Bindung
    • Unkomplizierte Abwicklung
    • Lohnnebenkosten werden reduziert.

    Vorteile für den Arbeitnehmer

    • Steuer- und sozialversicherungsfreie Altersvorsorge
    • Tarifvertraglich geregelte AG-Leistungen
    • Tarifvertragliche Vorteile wie z. B.  abzugsfreie Umwandlung von Überstunden in die bAV
    • Hartz-IV-Sicherheit
    Tobias Kramm

    Neue Vertriebsvorteile durch Betriebsrentenstärkungsgesetz

    Mit dem Betriebsrentenstärkungsgesetz 2017 wurde ein verpflichtender Arbeitgeberzuschuss in der betrieblichen Altersversorgung (bAV) eingeführt. Er gilt für Verträge der betrieblichen Altersversorgung ab 2022, für neu abgeschlossene betriebliche Altersversorgung aber schon ab dem 1. Januar 2019. Soweit der Arbeitgeber bei Zahlungen durch seine Mitarbeiter (sogenannte „Gehaltsumwandlung“) Sozialabgaben einspart, muss er diese Ersparnis pauschal in Höhe von 15% des Umwandlungsbetrags des Mitarbeiters an diesen weitergeben. 2018 sind bereits viele Arbeitgeber dazu übergegangen, diese Zahlungen zu leisten. Der Münchener Verein bietet an, dass diese Beträge einfach in bereits bestehende Direktversicherungen einfließen können. So erhöht sich schnell und unkompliziert die Betriebsrente der Mitarbeiter.

    Unsere kompetenten Ansprechpartner unterstützen Sie in allen Fragen rund um die bAV – auch vor Ort beim Kunden.

    Messbare Geschäftserfolge in der Lebensversicherung

    Seit Jahren besser als der Markt

    In der betrieblichen Altersversorgung und bei Fondsprodukten entwickelt sich unser Neugeschäft seit Jahren deutlich über dem Marktniveau. Als LV-Experte wachsen Sie mit uns - schneller als der Markt. Der Erfolg des Münchener Verein spiegelt den Erfolg unserer Agenturen. Profitieren Sie von unseren attraktiven Provisionen und Zusatzvergütungen aus dem Geschäftsplan, Wettbewerben und Incentives, und sichern Sie den Geschäftserfolg Ihrer Agentur!

     

    Entgegen dem Markttrend entwickelt sich die Lebensversicherung beim Münchener Verein überaus positiv

    Die stabile Nachfrage spiegelt Kundenvertrauen und –Zufriedenheit wider: Im Marktvergleich wächst unsere bAV überdurchschnittlich stark.

     

    *Quelle: GDV Ergebnisrundschreiben;
    Betrachtet wird die Steigerung des laufenden Jahresbeitrags bei Direktversicherungen im Vergleich zum Jahr 2005)

     

    Unsere Fondsprodukte bieten im Niedrigzinsumfeld hervorragende Renditechancen für unsere Kunden: Im Ergebnis liegen wir in 2017 bei der Neugeschäftsentwicklung weit über dem Branchenschnitt.

     

    Treiber und Wachstumsmotor unserer Sparte LV sind die strategischen Geschäftsfelder Fondsprodukte  und betriebliche Altersvorsorge.

    Aus dem Handwerk entstanden

    "Wir kennen die Risiken, wir entwickeln Lösungen, wir lieben das Handwerk."

    Der Münchener Verein arbeitet seit Jahrzehnten mit vielfältigen Gremien, Organen und Experten im Handwerk zusammen. Gemeinsam entwickeln wir maßgeschneiderte Produkte und flexible Vorsorge- und Sicherheitskonzepte für das Handwerk. 

    Mit unseren auf das Handwerk abgestimmten Produkten unterstützen Sie das Wachstum der Unternehmen:

    • Unfallschutz für die ganze Belegschaft
    • optimale Absicherung der wachsenden Betriebe
    • handwerksbezogene Vorsorge bei Berufsunfähigkeit
    • Facharbeiterbindung durch die betriebliche Altersversorgung

    Herausragender Service für unsere Premium-Partner

    Die Guten kommen in den Himmel – die Besten in unseren Meisterclub

    Als Topverkäufer sind Sie Mitglied unseres Meisterclubs und kommen in den Genuss attraktiver Veranstaltungen und Weiterbildungen. Daneben unterstützen wir Sie mit besonderen vertrieblichen Aktionen - Sie können sich dann ganz auf Ihre Kunden konzentrieren.

    Werden auch Sie einer unserer Top-Agenturen ...

    ... und nutzen Sie die Vorteile, die Ihnen eine Meisterclubmitgliedschaft bringt: hochkarätige Serviceleistungen für Sie und Ihre Kunden, interessante Weiterbildungen und last, but not least: die exklusive Clubreise im Kreis Ihrer Meisterkollegen!

    Der Meisterclub ist unsere besondere Auszeichnung für Ihre herausragenden Leistungen

    Als Clubmitglied …

    • … nehmen Sie teil an der mehrtägigen exklusiven Clubreise, bei der wir unsere Leistungsträger angemessen ehren
    • … kommen Sie in den Genuss weiterer attraktiver Incentives, wie z.B. VIP-Seminare mit externen Referenten und Abendveranstaltung, Kaminabende, etc.
    • … zeichnen wir dauerhafte Höchstleistungen für den MV mit Beförderungen, Auszeichnungen etc. aus
    • … wählen Sie den Sprecherausschuss als IHREN Interessenvertreter beim Münchener Verein

    Ziel der Reise in 2019 für den Meisterclub 2018 : Tallinn

    Die Hauptstadt Estlands bietet eine aufregende Mischung aus Alt und Neu. Gegründet im frühen Mittelalter verbindet die Stadt bravourös die historische Umgebung mit der Modernen Welt.

    Unser Servicemotto: „Das Beste für unsere Besten“

    Meisterclub-Teilnehmer sind Premium-Partner und erhalten Premium-Service, u. a.: 

    • Priorisierte Antragsbearbeitung in allen Sparten
    • Beratung, Organisation und Förderung von Marketingmaßnahmen
    • VIP-Kunden-Begleitung durch Vertriebsdirektor oder Vorstand
    • Erweiterte Nachlass- und Rabattierungsmöglichkeiten
    • Zuschüsse für Agenturentwicklung mit dem Institut Ritter, für Ihre Agentur- und Geschäftsausstattung, etc.
    • Zusätzliches Bildungsbudget für Ihren persönlichen Weiterbildungswunsch außerhalb unseres Seminarangebots
    • IT-Support Vorort

    Treiber und Wachstumsmotor unserer Sparte LV sind die strategischen Geschäftsfelder Fondsprodukte  und betriebliche Altersvorsorge.

    Unsere Ausschließlichkeitsorganisation - eine stabile Größe

    Wir setzen auf Vertrauen und Kontinuität

    Stabile und langfristige Agenturpartnerschaften sind der Schlüssel für unseren Erfolg im Ausschließlichkeitsvertrieb: Einige unserer Agenturen werden bereits in dritter oder sogar in vierter Generation betrieben. Ein gutes Zeichen meinen wir.

     

    Langfristiger Erfolg ...

    ... braucht verlässliche Partnerschaften. Als Agenturinhaber und Unternehmer wissen Sie das aus eigener Erfahrung. Mit unseren Agenturen verbinden uns gemeinsame Grundwerte wie Vertrauen, Loyalität und die Überzeugung, unseren Kunden nur beste Produkte und besten Service anzubieten.

     

    Wir freuen uns über die langjährigen Betriebszugehörigkeiten im Außendienst

    • Die Hälfte unserer Außendienstpartner arbeitet seit mehr als 10 Jahren mit uns zusammen.
    • Im Durchschnitt halten sie uns 14 Jahre die Treue – Tendenz steigend

    Wir sind stolz auf unsere "Mehrgenerationen-Agenturen", die uns in langer Tradition verbunden sind

    Generalagentur Simon
    • In 3. Generation vom Enkel des Gründers geführt
    • Tatkräftige Mitarbeit des Urenkels (4. Generation)
    • 80-jähriges Agenturjubiläum und damit unsere längste Agenturpartnerschaft
    • Über 50 Meisterclub-Teilnahmen und zahlreiche weitere Ehrungen zeugen von einer langen und erfolgreichen Zusammenarbeit
    Versicherungsbüro Weiss
    • In 2. Generation durch die Tochter des Gründers geführt
    • 40-jähriges Agenturbestehen
    • Für hervorragende Leistungen mit mehr als 30 Meisterclub-Mitgliedschaften ausgezeichnet

    Wir sind begeistert von unseren überzeugten und motivierten „MV-Youngstern"

    Martin Eder - unser jüngster Generalagent - ist seit 1998 beim Münchener Verein. 


    Er startete als "MV-Azubi" und ist nach seinem Wechsel in den Außendienst seit 2007 ein konstantes Mitglied im Meisterclub:

    „In München gibt es nicht nur den größten Sportverein der Welt, sondern auch den besten Versicherungsverein. Die Partnerschaft mit dem Münchener Verein war eine meiner besten Entscheidungen. Hier werde ich als Außendienstpartner ernst genommen, meine Meinung hat Gewicht, und zwischen Innen- und Außendienst gibt es eine kollegiale und konstruktive Partnerschaft, geprägt von gegenseitigem Vertrauen. Deshalb ist mein Verein der Münchener Verein.“

    Wir unterstützen die Zukunftspläne unserer Außendienstpartner

    Im Jahr 1989 begann Werner Greul seine Tätigkeit in der Agentur Kempf. Er wurde langjähriger Agentur-Partner und später durch seine Teilnahmen beim FUTURECLUB zum „Generalvertreter“ ernannt. Am 1. Januar 2018 übernahm er die Agentur Kempf.

    Zahlreiche Gäste waren der Einladung zur Eröffnung gerne gefolgt, so u. a. Jürgen Seitz, Bürgermeister von Kahl, Dieter Eser, Kreishandwerksmeister für Aschaffenburg, sowie der Präsident der Handwerkskammer für Unterfranken, Walter Heußlein und für den Münchener Verein Vertriebsdirektor Günther Schulz, Landesdirektor Marcus Königbauer, Vorstandsbevollmächtigter für das Handwerk, Peter Umkehr sowie Regionaldirektor Achim Bögner.

    In direktem Kontakt mit der Geschäftsführung

    Ihre Stimme hat bei uns Gewicht

    Flache Hierarchien und kurze Wege sind die Wettbewerbsvorteile, die mittelständischen Versicherern gerne zugeschrieben werden. Dass dies bei uns keine leere Worthülse ist und wie wir das in den Alltag umsetzen, lesen Sie hier.

    Als Außendienstpartner des Münchener Verein ...

    ... haben Sie zahlreiche Möglichkeiten Ihre eigene Zukunft mitzugestalten. Nutzen Sie diese Chance: beispielsweise über den Sprecherausschuss, der sich zum Ziel gesetzt hat, die Zusammenarbeit zwischen Innen- und Außendienst noch besser zu machen. Auch unsere „MV get- together-Termine" sind beliebte Veranstaltungen, um den Austausch mit der Geschäftsleitung und Kollegen aus dem Innendienst zu pflegen. 

    MV Sprecherausschuss - das Sprachrohr für den Außendienst

    Mitglieder

    Aufzählung von links nach rechts:

    • Hubert Berger (Vorsitzender), LD 7 Bayern / Thüringen
    • Markus Merz: LD 01 Südwestdeutschland
    • Gabriele Poller, LD 07 Bayern / Thüringen
    • Stefan Neumüller (Stellvertreter), LD 07 Bayern / Thüringen
    • Henrico Sing, LD 07 Bayern / Thüringen
    • Martin Eder, LD 07 Bayern / Thüringen
    • Patrick Pohl (Stellvertreter), LD 31, Norddeutschland
    • Daniel Sorcik, LD 07 Bayern / Thüringen

    Funktionen

    • Sprecherausschuss ist gewähltes Organ der Meisterclub-Mitglieder und Ansprechpartner aller ADP für Fragen und Anregungen
    • Beratende und mitgestaltende Funktion in den Angelegenheiten des allgemeinen Außendienstinteresses, z. B.  Annahmerichtlinien, Regulierungspraxis etc.
    • Regelmäßiger Erfahrungsaustausch im Sprecherausschuss mit dem Vorstand zu vertriebsnahen Themen
    • Fachausschüsse, die relevante Themen aufgreifen und Lösungsvorschläge erarbeiten, z. B.  Prozessvereinfachungen, Policenoptimierungen etc.
    • Mitwirkung bei Produkteinführungen und Aktionskonzepten

    Attraktive Karrierechancen im Außendienst

    Gehen Sie mit uns auf Erfolgskurs

    Als Azubi starten und als Vertriebsdirektor für die gesamte Ausschließlichkeit die Verantwortung übernehmen. Das ist bei uns genauso möglich wie die Entwicklung zum Leiter einer unserer fünf Subdirektionen. Wir unterstützen Sie auf diesem Weg mit einem innovativen Agenturentwicklungskonzept und vor allem mit einem: Ihrem persönlichen Karriereplan.

    Vom Innendienst in den Vertrieb ...

    ... vom Azubi zum Vertriebsdirektor. Bei uns stehen Ihnen alle Türen und Wege offen. Unser durchgängiges Karriere- und Entwicklungssystem ermöglicht jedem im Außendienst, entsprechend seinen persönlichen Wünschen Karriere zu machen.

    Wie das in der Praxis funktionieren kann? Das erfahren Sie am besten von den Kollegen, die es selbst erlebt haben:

     

    Stefan Neumüller: "Vom neugierigen Innendienstazubi zum erfolgreichen Subdirektor"

    „Meine persönlichen Erfahrungen mit dem Bildungsangebot sind hervorragend. Nach meiner Ausbildung konnte ich sämtliche Fach- und Verkaufsseminare kostenlos besuchen. Eine starke Förderung und Unterstützung habe ich vor allem vor Ort durch die Führungskräfte in der Regionaldirektion erhalten. Ihre schnelle, unbürokratische und flexible Hilfe habe ich als besonders hilfreich empfunden!

    Im Rückblick kann ich sagen: Die Entwicklung junger Mitarbeiter und Agenturen war und ist ein zentrales Anliegen des Unternehmens. Der Münchener Verein ist ein ehrlicher und loyaler Partner im Versicherungsgewerbe. Dies ist heutzutage nicht mehr selbstverständlich. Deshalb würde ich auch meinen Freunden und Bekannten den Münchener Verein als Partner empfehlen.“

    Kurzvita

    Stefan Neumüller schloss 2001 seine Ausbildung zum Versicherungskaufmann beim MV erfolgreich ab. Bis 2002 war er zunächst im Innendienst tätig und wechselte dann in den Vertrieb. Sein eigenes Servicebüro gründete er dann vier Jahre später und ist seitdem ununterbrochen Meisterclub-Mitglied. Im Jahr 2008 nahm er einen Juniorpartner mit auf und wurde aufgrund seiner außerordentlichen Vertriebsleistungen 2014 zum Subdirektor ernannt.

     

    Patrick Pohl: „Erfolgreich zu sein setzt zwei Dinge voraus: Klare Ziele und den brennenden Wunsch diese zu erreichen“

    „An der Zusammenarbeit mit dem Münchener Verein schätze ich den persönlichen Bezug: Man kennt sich und arbeitet sehr gut miteinander. Das ist ein klarer Vorteil kleinerer Versicherungsunternehmen, der vom MV aber auch aktiv gefördert wird. Hier habe ich einen Namen und keine Nummer. Zudem genieße ich weitgehend freien Gestaltungsspielraum bei meiner täglichen Arbeit. Die hervorragende vertriebliche Unterstützung und das umfangreiche Qualifikationsangebot des Münchener Verein helfen mir, meine Agentur zukunftsorientiert weiterzuentwickeln und meine Ziele zu erreichen. Vor 13 Jahren bin ich aufgrund einer Empfehlung zum Münchener Verein gewechselt. Diesen Schritt habe ich noch nie bereut und kann heute jedem den MV als Versicherungspartner absolut weiterempfehlen!“

    Kurzvita

    Nach Abschluss seiner Ausbildung zum Versicherungskaufmann bei einem Mitbewerber sammelte der heutige Generalagent noch zwei Jahre Berufserfahrung in der Leistungsabteilung. 2002 startete er dann seine Außendienstkarriere beim MV. Nur ein Jahr später gründete er seine eigene Agentur, die er seit 2007 mit seiner Agenturpartnerin Manuela Maack kontinuierlich ausbaut. Das siebenmalige Meisterclubmitglied wurde 2012 in den Sprecherausschuss gewählt und wirkt dort mit seinen Kollegen aktiv an der Unternehmensentwicklung mit.

    Günther Schulz "MV im Blut"   

    „In allen meinen Funktionen im MV in den letzten 20 Jahren habe ich unser Unternehmen schätzen gelernt. Meine Vorgesetzten haben mich konsequent in meiner Entwicklung unterstützt und gefördert - das hat mich sehr motiviert! Heute versuche ich, diesen Esprit weiterzugeben und unterstütze gerne unsere Talente dabei, sich im MV zu entwickeln, egal ob sie aus dem Haus heraus wachsen oder von extern kommen.

    Auch in Zukunft wird das weiter ein Teil unserer Strategie sein: Wir wollen, dass sich Menschen im MV nicht nur wohlfühlen, sondern auch Raum finden, ihre eigenen Stärken im Sinne des Unternehmens umzusetzen und weiter zu entwickeln.“

    Günther Schulz, Prokurist und Vertriebsdirektor der Ausschließlichkeit

    Kurzvita

    Der beim MV ausgebildete Versicherungskaufmann durchlief zwischen 1996 und 2005 zunächst diverse Stationen im Innendienst und absolvierte begleitend dazu eine Weiterbildung zum Versicherungsfachwirt. 2005 wechselte er als Sachinspektor in den Außendienst. Nur zwei Jahre später stieg er zum Organisationsdirektor der neu gegründeten OD Franken auf. Seit 2010 entwickelt er als Vertriebsdirektor unsere Ausschließlichkeitsorganisation zukunftsorientiert und erfolgreich weiter.

    Innovatives und abwechslungsreiches Qualifikationsprogramm

    Erfolgreich durch Weiterbildung

    Weiterbildung ist ein wesentlicher Schlüssel für Ihren Vertriebserfolg: Ihre Kunden werden Ihnen dann ihr Vertrauen schenken, wenn sie sich professionell und gut beraten fühlen. Top-qualifizierte Mitarbeiter im Außendienst sind erfolgreicher; ihnen bieten sich mehr Vertriebschancen und bessere Zukunftsperspektiven. Überlassen Sie Ihren Erfolg nicht dem Zufall!

    Steffen Ritter

    Alle wollen nur das Beste für Sie - wir auch!

    Für Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung bieten wir ein breites und innovatives Weiterbildungsprogramm an: von Präsenzseminaren über Webinare bis hin zu e-Learning-Angeboten ist alles dabei!

    • Lehrgänge mit externen Zertifizierungs-möglichkeiten (z. B. Experten – und Spezialistenlehrgänge von IHK, DVA, febs).
    • Bestpractice: „Lernen von den Besten“ mit gemeinsamen Kaminabenden.
    • Spannende Vertriebstrainings und -vorträge mit hochkarätigen Referenten wie Martin Limbeck, Klaus J. Fink, Marco von Münchhausen, Bernhard P. Wirth, Matthias Ramge, Prof. Dr. Jack Nasher, Margot Winkler, Steffen Ritter und vielen anderen.
    • Agenturentwicklung mit dem Institut Ritter.
    • Umfang- und abwechslungsreiches Seminarprogramm sowie zahlreiche regelmäßige dezentrale Schulungen in den Landesdirektionen, mit denen Sie Bildungszeiten erwerben können.
    •  Für unsere Premium Partner gibt es ein Extra-Bildungsbudget zur Nutzung externer Angebote.

    Unsere aktuelle Weiterbildungsoffensive umfasst folgende Inhouse-Lehrgänge:

    • Experte bAV (DVA),
    • Technischer Underwriter (DVA),
    • Experte Sach-/Vermögensversicherung im Gewerbekundengeschäft (DVA),
    • Experte Kranken-/Pflegeversicherung (DVA),
    • Bertriebsrentenberater (IHK),
    • Versicherungsspezialist Handwerk (BHT).

    Alle unsere Außendienstführungskräfte- und Spezialisten, die Sie gerne vertrieblich unterstützen, sind erstklassig qualifiziert, zertifizierte Fachleute in Ihrem Gebiet.

    Wir sind akkreditierter Partner der Initiative gut beraten!

    Deutschlands Nr. 1

    Greifen Sie mit uns nach den Sternen

    Wieder „sehr gut“ in der Gesamtwertung

    Der Münchener Verein hat in der aktuellen Kundenbefragung „Versicherer des Jahres 2018“ des Nachrichtensenders n-tv zusammen mit dem Deutschen Institut für Servicequalität (DISQ) erneut mit "sehr gut" den 1. Platz belegt.

    Zum 7. Mal in Folge Platz 1!

    Zuerst mit der Auszeichnung „Beliebtester Versicherer“ in den Jahren 2012 und 2013 dann mit der Auszeichnung „Versicherer des Jahres“ in den Jahren 2014, 2015, 2016, 2017 und 2018 ist der Münchener Verein seit nunmehr 7 Jahren durchgehend Deutschlands Nr. 1. 

    Innovative und wettbewerbsfähige Top-Produkte in allen Sparten!

    Lebensversicherung

    • Fondsprodukte wie unsere PrivatRente Balance und BasisRente Balance überzeugen durch hervorragende Fondsauswahl und ausgezeichnete Renditechancen!
    • Unsere Berufsunfähigkeitsversicherung wird im Premium Segment beim Morgen & Morgen Gesamt-Rating mit 5 Sternen „ausgezeichnet“ bewertet!
    • Mit der "HandwerkerRente" bieten wir berufsgruppenbezogene Rententarife an: Davon profitieren Erwerbstätige, die in körperlich tätigen Berufen arbeiten, mit einem Leistungsvorteil von bis zu 4 % mehr Rente!

    Krankenversicherung

    • Die „Deutsche PrivatPflege“ ist ein flexibles Baukastenprodukt im Premiumsegment, mit dem Pflegeschutz individuell auf Kundenbedürfnisse zugeschnitten werden kann. Sie erzielt Höchstbewertungen durch namhafte Analysehäuser und einen Marktanteil im Neugeschäft von über 12 %!
    • Ebenfalls im Baukastensystem konzipiert erreichte die „Deutsche Zahnzusatzversicherung“ schon bei der Markteinführung sehr gute Platzierungen und hervorragende Produktratings!
    • Ausgezeichnet bewertet wird unser Tarif „Bonus Care Advance Plus“in der Krankenvollversicherung, der ohne Selbstbehalt auskommt und im Stationärbereich Chefarztbehandlung sowie Zweibettzimmer bietet und im Krankenhaus über die Höchstsätze der Gebührenordnung für Ärzte leistet. Besonderer Vorteil: In diesem Gesundheitsschutz wird ein Bonus bei Leistungsfreiheit garantiert.
    • Die "Deutsche AmbulantVersicherung" schließt Versorgungslücken der gesetzlichen Krankenversicherung durch flexibel kombinierbare Leistungsbausteine wie Kostenerstattung für Vorsorgeuntersuchungen, Sehhilfen und Hilfsmittel, Naturmedizin, Soforthilfe bei Krebs. Hervorragende Bewertung bereits zur Markteinführung!

    Sie als bester Außendienstpartner beim besten Versicherer

    Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann sollten wir uns kennenlernen!

    Haben Sie noch Fragen?

    Weitere Auskünfte erhalten Sie in den jeweiligen Außenstellen oder in unserer Direktion in München:

    Martina Birkner
    VD 10 Ausschließlichkeitsvertrieb

    birkner.martina(at)muenchener-verein.de

    Telefon: 089/5152-1440
    Fax:       089/5152-3440

     

    Sie interessieren sich für unsere ausgeschriebenen Jobs im Vertrieb?

    Aktuelle Jobangebote im Außendienst für das gesamte Bundesgebiet finden Sie über unser Karriereportal.

     

    Sie möchten eine Initiativbewerbung an uns senden?

    Auch diese ist bei uns selbstverständlich willkommen. Bitte verwenden Sie dafür unser Onlineformular.

    Nach Erhalt Ihrer Bewerbung setzen wir uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.